Kontakt

256 Wp / Mono: NQR256A

  • Die innovative Lösung (Back Contact)
  • Hervorragende Moduleffizienz (19,8%)
  • Back Contact: Effizientere Umwandlung der Sonneneinstrahlung durch rückseitige Kontaktierung der Solarzellen
  • 48 Zellen für kompakte Abmessungen (1.318 x 980 x 46 mm) und einfache Handhabung auf dem Dach
  • Geprüfte Qualität (VDE IEC/EN 61215 + IEC/EN61730, Schutzklasse II, CE, Anwendungsklasse A, DIN EN 13501-1 (Klasse E)
  • Ausgezeichnet mit dem Good Design Award
  • Verlässliche Garantie (10 Jahre Produktgarantie, 25 Jahre lineare Leistungsgarantie)
  • Garantierte positive Leistungstoleranz (mindestens der angegebene Wert und bis zu 5% mehr wird erreicht)

Übersicht

RÜCKSEITIGE KONTAKTIERUNG FÜR MAXIMALE EFFIZIENZ UND ZUVERLÄSSIGKEIT

Effizientere Umwandlung der Sonneneinstrahlung durch rückseitige Kontaktierung der Solarzellen:
- Die Kontake auf der Vorderseite eines Moduls reflektieren Sonnenlicht und etwa 6% des eintreffenden Lichts bleiben ungenutzt
- Sharps Back Contact Technologie verringert die Reflektionsverluste

48 ZELLEN FÜR EINE EINFACHE HANDHABUNG

Mit einer Abmessung von 1318x980 mm und 17kg ist das 48 Zellen-Modul leichter und kompakter als ein herkömmliches 60 Zellen-Modul vergleichbarer Leistung und damit einfacher auf dem Dach zu handhaben.

HOCHKANT- ODER QUERMONTAGE FÜR MAXIMALE FLEXIBILITÄT

Das Modul kann sowohl an der langen als auch an der kurzen Rahmenseite montiert werden. Damit haben Sie eine maximale Flexibilität für die Anordnung der Module und können jede Dachfläche optimal ausnutzen.

AUSGEZEICHNETES MODULDESIGN

Die Back-Contact-Module von Sharp wurden mit dem “Good Design Award” ausgezeichnet. Der Award wird seit 1957 vom Japan Institute for Design Promotion vergeben und ist der bedeutendste Designpreis Asiens. Ausgezeichnet werden innovative Produkte, die das Leben bereichern und das Potential haben das industrielle Wachstum zu fördern.

GETESTETE SCHNEELAST VON 5.400 PA

Die Module wurden gemäß IEC61215 auf eine Schneelast von 5.400 Pa getestet und sind somit auch optimal für den Einsatz in Zonen mit höheren Schneelasten. Im Jahr 2011 wurden die ersten rückseitig kontaktierten Module in Japan eingeführt. Bei den vielen Regionen mit starkem Schneefall in Japan haben die Module auch schon vielfach dem Realitätstest außerhalb des Labors standgehalten.

VIERFACHER SCHUTZ DER ANSCHLUSSDOSE

Neben den Qualitätsstandards eines Moduls ist für uns auch die Anschlussdose ein wichtiger Faktor für die Langlebigkeit einer PV-Anlage. Mit vier Schutzmaßnahmen schaffen wir ausgezeichnete Voraussetzungen:
1. Die Kontakte werden in der Anschlussdose angelötet anstatt nur geklemmt
2. Die Dioden haben einen zusätzlichen Kühlkörper und sind somit vor Überhitzung besser geschützt
3. Die Anschlusskabel sind fest mit der Anschlussdose verbunden, statt nur angeschraubt
4. Die Anschlussdosen werden zum Schutz vor Wasser verfüllt

ÜBER SHARP

Sharp ist ein weltweit führender Spezialist für Solarenergielösungen. Und das nicht erst seit gestern - mehr als 55 Jahre Erfahrung beweisen Fachwissen und Zuverlässigkeit.

Downloads

Spezifikationen

Haben Sie Fragen?

Kostenlose Beratung und Angebot für Ihre Solarlösung: