Office-Drucker

Essenziell für den Arbeitsplatz

Gedruckte Dokumente sind – unabhängig davon, in welchem Umfang Ihr Unternehmen digitale Dienste sonst nutzt – einfach zu lesen und werden oft in verschiedensten Workflows und Bereichen, vom Rechtswesen über das Gesundheitswesen bis hin zu Produktion und Einzelhandel, benötigt. Aus diesem Grund sind Office-Drucker unverzichtbare Arbeitsmittel.

Product-Printer-MX-B467P

Reicht klein? Oder darf es auch etwas größer sein?

Office-Drucker decken ein breites Spektrum an Anwendungen und Anforderungen ab – ob groß oder klein, in Farbe oder Schwarz-Weiß. Suchen Sie einen leistungsstarken großen Office-Drucker, der den Output mehrerer Teams bewältigt? Oder eher einen eigenständigen kabellosen Office-Drucker als ideale Lösung für Chefbüros oder Bereiche mit begrenztem Zugang zur Netzwerkverkabelung?

Einige Drucker haben nur eine Funktion: Sie drucken Dokumente. Mit Office-Multifunktionsdruckern (auch „All-in-One-Drucker“) können Ihre Teams hingegen drucken, scannen, kopieren und vieles mehr. Zudem lassen sich optional erweiterte Funktionen wie Broschürenerstellung oder Lochen ergänzen.

Für größere Ausdrucke, technische Zeichnungen oder Tabellenkalkulationen sowie für alle Dokumente, die eine größere Wirkung erzielen sollen, sind A3 Multifunktions-Drucker ideal.

Product-Photocopier-MX-M4071-Inner Finisher

Office-Drucker oder Desktop-Drucker?

Desktop-Drucker sind eine beliebte Lösung für den Einsatz im Homeoffice oder bei begrenztem Platzangebot und liefern zuverlässig A4-Farbausdrucke. Trotz ihrer kompakten Größe, drucken einige Modelle auch in A3 – sowohl in Schwarz-Weiß als auch in Farbe. Egal, ob Ihre Büros einen A4-Schwarz-Weiß-Drucker oder einen A3-Multifunktionsfarbdrucker benötigen, es gibt bestimmt eine Möglichkeit, die genau Ihren Anforderungen entspricht.

Desktop-Drucker sind ideal für kleine Teams oder Unternehmen mit geringem Druckvolumen, während sich Office-Drucker besser für Unternehmen mit hohem Druckaufkommen eignen.

Modelle wie die Light Production-Drucker sind speziell als schnelle und zuverlässige Etagendrucker oder für die Hausdruckerei konzipiert. Die großen Office-Druckern zur Bodenaufstellung werden vorrangig von Abteilungen genutzt, die ein höheres Druckvolumen benötigen.

Modern office with printer and display-Product

Sollten Drucker geschützt werden?

Ja - Office-Drucker brauchen einen soliden Schutz mit hohem Sicherheitsstandard. Sie arbeiten mit den gleichen elektronischen Komponenten wie Ihr Notebook und können daher genauso ins Visier von Hackern geraten.

Moderne Geräte verfügen über Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer sensiblen Daten. Achten Sie auf:

  • „Selbstheilende Firmware“
    zur Sicherung der Einstellungen und zur Unterstützung der Wiederherstellung im Falle eines Angriffs 
  • Whitelisting
    zur Überwachung von Zugriffsversuchen und zur Zugriffsbeschränkung auf Anwendungen und Firmware, die auf freigegebenen Whitelists stehen
  • S/MIME-Verschlüsselung
    zum Schutz vor dem Abfangen von Informationen während der E-Mail-Übertragung
Man-pressing-lock-icon-on screen

Welche Möglichkeiten gibt es in Sachen Druckmanagement?

Unabhängig davon, für welchen office-Drucker Sie sich entscheiden, Sie sollten unbedingt auch eine Druckmanagement-Software in Betracht ziehen. Dieses Add‑on kann dazu beitragen, das Dokumentenmanagement zu verbessern und die Dokumentenspeicherung sicherer zu machen. Zudem bietet es vieles mehr, um einen vollständig optimierten Workflow zu erreichen. So können beispielsweise bestimmte Abteilungen Zugriff auf Farbdruck erhalten, während dieser für andere, die diese nicht benötigen, untersagt wird. Sie können auch Benutzerkonten einrichten, sodass Benutzer nur auf ihre eigenen Druckaufträge und nicht auf die von anderen Nutzern zugreifen können.

Finden Sie den perfekten Office-Drucker für Ihren Arbeitsplatz.

Office workers working at desk and an informal meeting